Tagesbetreuung

Memory spielen, gemeinsam Tee trinken, spazieren gehen - Aktivitäten in den Tagesgruppen

Nicht alle Menschen mit Behinderung können die Angebote der Werkstätten und Betreuungsgruppen nutzen. Sei es aus familiären oder gesundheitlichen Gründen oder einfach altersbedingt. Für sie bietet die Tagesbetreuung im Pilgerhaus einen Ort für Gemeinschaft und Austausch, Aktivität, Betreuung und Pflege. Gemeinsames Malen, Spielen oder Basteln sowie musische Angebote gehören zum regelmäßigen Programm. Es werden Ausflüge in die nähere Umgebung unternommen. Und bei vielen Veranstaltungen rund um das Pilgerhaus wirken die Tagesgruppen aktiv mit.