Stationäres Wohnen

Sicherheit zu jeder Zeit
Leben in einer Wohngruppe

Können Kinder und Jugendliche nicht in ihrer Familie leben, bietet eine Wohngruppe eine gute Lösung. In der Wohngruppe finden die Kinder und Jugendlichen eine betreute und geschützte Umgebung. Tagsüber, nachts und am Wochenende. Ähnlich wie in einer Familie bestreiten sie gemeinsam mit Gleichaltrigen und Bezugspersonen den Alltag. Sie gehen zur Schule, gestalten ihre Freizeit und werden individuell gefördert. Im Anschluss ist eine weiterführende Unterstützung über das betreute Wohnen möglich.

Neuer Jugendhilfe-Standort:
Schafhof Hemsbach

Auf dem ehemaligen Bauernhof mit großem Gelände ist eine intensiv pädagogische Betreuung von Kindern und Jugendlichen vorgesehen. Aktuell werden hier 24 ausländische Jugendliche aus dem Irak, Syrien, Afghanistan, Gambia, Somalia und Eritrea betreut. 

Ziel ist das Erreichen eines Schulabschlusses oder die Vermittlung in Ausbildung sowie der Erwerb der deutschen Sprache. Zahlreiche Projekte mit lokalen Einrichtungen und Vereinen unterstützen die Einbindung in das gesellschaftliche Umfeld vor Ort.